01.12.2018 und 02.12.2018 – x-mas-Party, Weihnachtsmarkt und besinnliche Töne

Zur x-mas-Party am Samstagabend und zum Weihnachtsmarkt am Sonntag hatte der Karnevalsverein wieder auf den Hof Giesen eingeladen und viele Besucher waren gekommen.  Die aufwendigen Vorbereitungen hatten sich gelohnt.  Urig und gemütlich war’s, dank der Überdachung es Innenhofes hatte der Regen  keine Chance.  Nach der gelungenen Party  mit reichlich „kölsche Tön“ am Samstagabend wurden am Sonntagmorgen die Verkaufsstände aufgebaut. Ob Kunsthandwerk,  Holzhandwerk, Textilarbeiten, Keramik, Bastelarbeiten aus dem Kindergarten oder kreative Geschenke der Kinder aus der Dorfwerkstatt-AG, reichhaltig war das Angebot, das die  Besucher des Weihnachtsmarktes bewundern und erwerben konnten.  Auch die Projektgruppe Malabon und Dritte Welt e.V. war mit dabei, bot Mango-Produkte aus den Philippinen an, informierte über die Situation  und die laufenden Hilfsprojekte in den Slums von Manila.


Am Nachmittag kam dann als Höhepunkt der Nikolaus mit Geschenken vorbei. Natürlich wurde ihm zu Ehren gesungen, Kinderaugen strahlten ihn an und beim Anblick seines Helfers Knecht Ruprecht, fühlte sich so mancher Erwachsene in seine eigene Kindheit zurück versetzt. Für das leibliche Wohl hatte die KG wieder in hervorragender Weise gesorgt, es duftete nach Weihnachten in Beggendorf …..  Die KG als Veranstalter, der Kindergarten,  die Schulkinder, die Künstler, die Projektgruppe Malabon, die Dorfwerkstatt, die Familie Giesen  ….. alle waren zufrieden und freuten sich über viele Gäste …. 

Wer sich für eine ruhige  Stunde entschieden hatte, der war der Einladung des Gemeindeausschusses und des Kirchenchores St. Cäcilia gefolgt. In der mit vielen Kerzen und Lichtern geschmückten Kirche konnten die Besucher während der Adventsandacht bei besinnlichen  Texten, Liedern zum Mitsingen und Zuhören den Alltag hinter sich lassen und  leiser, vorweihnachtlicher Stimmung Raum geben.

Das könnte Dich auch interessieren …